Wandregale im Landhausstil

Der Landhausstil umfasst auch Wandregale. In einem anderen Artikel haben wir schon über Standregale im Landhausstil informiert. Heute geht es uns um ihre hängenden Verwandten und diese besitzen eine deutlich höhere Vielfalt.

Das Design von Wandregalen im Landhausstil

Wandregale im Landhausstil einfach schönDenn allein die Bauart lässt viel mehr Spielraum zu. Ob quadratisch oder rechteckig entscheiden Sie. Wandregale im Landhausstil müssen nicht immer offen sein, sie können auch über kleine Türen und Schübe verfügen. Andere zeigen sich dagegen ohne Verstecke und besitzen Holzmuster mit kleinen Verstrebungen. Der Kompromiss aus offen und geschlossen wäre dann die Variante mit kleinen Körben zum Einschieben. Sie haben hier also die sprichwörtliche Qual der Wahl.

Auch farblich müssen Wandregale im Landhausstil nicht immer nur in schlichtes Weiß gehüllt sein. Für den farblichen Kontrast sorgen Brauntöne, die Sie bspw. bei den Schubfächern und Körben sehen können. Es kommt auch vor, dass solche Regale komplett in Braun gehüllt sind. Dadurch wirken sie sehr natürlich. Die Griffe sind meist kleine Knäufe und unter dem Wandregal können sich noch Haken befinden.

Wandregale im Landhausstil sind je nach Ausstattung für verschiedene Räume in der Wohnung bzw. des Hauses vorgesehen. Im Flur können sie die Garderobe ergänzen, sodass mehr Platz für Jacken, Schlüssel, Regenschirme und mehr entsteht. Wenn Sie ein Landhausstil-Wandregal in der Küche aufhängen, dann dient es dort meist als Gewürzregal und Halterung für Geschirrhandtücher. Im Bad bieten sie dagegen den nötigen Stauraum für Handtücher, Seifen und Lotionen.

UNSERE EMPFEHLUNGEN BEI DEN WANDREGALEN

Vorteile Landhausstil-Wandregal

Optisch ermöglichen Wandregale im Landhausstil schöne Akzente zu setzen. Selbst wenn Sie diese Art von Einrichtung nicht für Ihre gesamte Wohnung umsetzen wollen, lohnt es sich über die Anschaffung nachzudenken. Bspw. kann das offenporige Holz für eine Regulierung der Feuchtigkeit im Bad sorgen. Vielleicht möchten Sie aber auch eine traditionell wirkende Küche einrichten?

Praktisch sind sie auch noch, denn schon unsere Großeltern und Urgroßeltern wussten wie wichtig ausreichender Stauraum in jedem Raum des Hauses ist. Wandregale im Landhausstil zeichnen sich daher durch ihre schmalen Wände und großen Fächer, sowie Einschübe aus. Das echte Holz dünstet zudem keine Klebstoffe aus, denn richtig hergestellt passen die Einzelteile auch ohne Leim zusammen. Geschickte Handwerker nutzen stattdessen Holznägel. Aus der gesundheitlichen Perspektive gesehen, wären Landhausstil-Möbel auch etwas für das Kinder- und Schlafzimmer.

Sollte das Wandregal im Landhausstil mal einen Kratzer erhalten, dann fällt dieser meist gar nicht auf. Wenn der Einschnitt die Lackierung durchdrungen hat, können Sie diesen mit entsprechender Farbe einfach kaschieren. Ein Massivholz-Regal kann auch mal von der Wand fallen und wird nicht sofort grobe Beschädigungen erhalten. (Ausnahmen gibt es immer) Notfalls lassen sich einzelne Elemente austauschen, sodass Sie nicht sofort ein komplett neues Wandregal benötigen.

Die Pflege der Wandregale im Landhausstil

Richtig hergestellt und versiegelt können Wandregale im Landhausstil ihre Besitzer überdauern. Nicht umsonst stehen sie in Hotels und Häusern schon seit mehreren Generationen. Ein Hinweis darauf, dass diese Art von Regalen keine besondere Pflege benötigt. Eine Möbelpolitur ist hier fehl am Platz. Staub wird von der weißen Farben weniger angezogen bzw. ist weniger deutlich sichtbar. Außerdem lädt sich Echtholz kaum elektrostatisch auf. Wenn Sie Ihr Wandregal im Landhausstil reinigen wollen, dann genügt warmes Wasser und ein Mikrofasertuch.

Achten Sie lediglich darauf, dass die Farbschicht erhalten bleibt. Tiefe Kratzer und Schnitte sollten Sie behandeln, sodass der gleichbleibende Schutz gewährt ist.

 

Wandregale im Landhausstil bei Amazon

 

Regale im Landhausstil kaufen

Natürlich kennen mittlerweile alle Möbel-Discounter den Bedarf an Gegenständen im Landhausstil. Doch lassen Sie sich in jedem Fall die Echtheit der Produkte bestätigen. Verlangen Sie nach einer Garantie für eine klebstofffreie Verarbeitung. Der Landhausstil stellt ein traditionelles Handwerk dar. Dies kann zwar heute durch entsprechende Maschinen nachgeahmt werden, aber es bedarf immer noch eines erfahrenen Handwerkers sie zusammenzusetzen. Für ein Original dürfen nur Holznägel und Nägel aus Metall für die Rückwand verwendet werden.

Der Stil erlaubt in der Regel nur die Farben Weiß und Braun bzw. eine Kombination von beiden. Die Lackschicht sollte nur dünn aufgetragen sein, wodurch sich die Maserung noch ein wenig erkennen lässt. Genau dadurch entsteht ihr unverwechselbarer Charakter.

Wo kaufe ich Landhausstil-Wandregale?

Ihre erste Anlaufstelle für Wandregale im Landhausstil könnten Flohmärkte und Antiquitätenhändler sein. Dies ist gewiss zeitintensiv, aber Sie erhalten dadurch unter Umständen sehr alte Unikate des Landhausstils. Was genau die Händler anbieten können Sie vorher nie wissen. Aber vielleicht besuchen Sie generell gern Flohmärkte und können hierbei ein zusätzliches Auge auf Wandregale im Landhausstil haben.

Zielsicherer sind Sie natürlich mit dem Besuch eines Möbelhauses. Diese besitzen in der Regel eine Abteilung für den Landhausstil. (vor allem in den südlichen Regionen Deutschlands) Hier sollte man Ihnen aber die Echtheit des Holzes bestätigen können. Es darf sich nicht um einfache Nachahmungen handeln die am Ende doch nur geklebt worden sind.

Wenn Sie dagegen online einkaufen, können Sie viel Zeit und Geld sparen. Der Preisvergleich zwischen zahlreichen Wandregalen im Landhausstil steht Ihnen offen. Die Händler lassen sich via E-Mail oder Telefon kontaktieren. Erfragen Sie auch hier die Echtheit des Holzes, falls nicht schon in der Beschreibung angegeben.

Wenn Sie 100%e Unikate wünschen, stellen Sie eine Anfrage bei einem Schreiner oder Tischler in Ihrer Umgebung. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit alle Elemente des Wandregals sowie das verwendete Holz selbst zu bestimmen. Das hat natürlich auch seinen Preis, aber Sie wissen bestimmt schon, dass der Landhausstil keine Billig-Möbel duldet.

EINIGE WANDREGALE IN DER ÜBERSICHT

Wandregal selbst bauen

Und dann besteht immer noch die Möglichkeit Ihr Wandregal selbst zu bauen. Entweder sind Sie oder ein Freund handwerklich geschickt genug für diese Herausforderung. Das nötige Werkzeug können Sie sich ggf. im Baumarkt ausleihen. Nach ein bis zwei Tagen sollte Ihr Wandregal im Landhausstil fertig sein. Für die Grundidee zum Selbstbau haben wir Ihnen hier eine passende Video-Anleitung herausgesucht. Sie müssen die Einzelteile dann nur noch optisch dem Landhausstil anpassen. Vorlagen finden Sie zur Genüge in der Google-Bildersuche. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Wandregal selber bauen.